Bad-Design (Details des Designs).

  • Nach Hause
  • Apartment-Design (grundlegende Anforderungen)
  • Design-Stile Apartments
  • Merkmale kleine Wohnungen
  • Die Wahl Möbel
  • Gallery Apartments
  • Schlafzimmer-Design (grundlegende Anforderungen)
  • Farbe Lösung
  • Zimmer antistress
  • Galerie Schlafzimmer
  • Kinderzimmer-Design (praktische Kinderzimmer)
  • Das Zimmer Ihres Babys Träume
  • Gallery Kindergarten
  • Bad-Design (Details des Designs)
  • Stil Badezimmer
  • Compact Badezimmer
  • Galerie der Bäder
  • Kitchen Design (Subtilität des modernen Designs)
  • Kleine Küche Design
  • Modern Woman
  • Ihre einzigartige Küche
  • Gallery Interior Kitchen
  • Flavors des Tages
  • Das siegreiche Trio der Farbe
  • Décor
  • Galerie Zubehör
  • Wie wählen Sie die richtigen Bodenbelag


  • Bad-Design (Details des Designs).

    Allgemeine Informationen über die Gestaltung des Badezimmers:

    Heute sollte ein Bad ansprechend sein und komfortabel. Um dies zu tun, wenn das Bad klein ist, nicht auf dem Platz einnimmt eingreifen.

    Zum Beispiel in der Speisekammer. Um den größten Nutzen und Freude an Ihrem Badezimmer, tun es mehr. Es werde eine separate Dusche, und nicht über die Badewanne mit Dusche befestigt.

    Bad-Design (Details des Designs)



    Glasdusche ist die perfekte Begleitung, um die Möbel aus massivem Holz. Sie können einen kleinen Waschraum Möbel Ensemble unter der Tasse installieren und eine flache Marmorfliesen Länge von 60 cm ist die optimale Größe der quadratischen Fliesen für ein kleines Zimmer.

    Die Verpfändung von Komfort - ein Bad zu wählen.

    Möbel-Ensemble für Ihr Badezimmer sollte ein Full-glasierte keramische Fliesen, Sanitärkeramik, Elektrogeräte, Dekoration (Malerei, etc.) sein. Notwendige und bietet Platz für Werkzeuge. Farben, Materialien, Beleuchtung ist alles was Sie brauchen, um Ihr Bad zu verwandeln.

    Bad-Design (Details des Designs)



    Hier sind einige Tipps:

    1) Abdeckung der Auswahl weich und natürlich, dass alle Elemente des Bildes gefliesten Wänden und Boden ein Sieger sah, und Zubehör, "bitte" gesättigte Farben;

    2) Die Decke sollte blass in der Farbe, denn es macht die Betten Farben optisch überlegen. Sind die am besten geeigneten Farben des Himmels - Blau, Silber - die Farbe Grün und Butter;

    3) Installieren Sie einen Kippspiegel, um es bequemer, alles, auch die kleinsten verwenden. Es ist besser, einen eleganten Rahmen des Spiegels zu wählen, so war es mit dem allgemeinen Stil und Interieur-Details mit Bleichmittel, insbesondere mit Waschbecken kombiniert;

    4) Um eine einfache, low-key-Stil des Badezimmers zu schaffen, für natürliche Materialien zu suchen. Zum Beispiel, Schiefer, die nicht elektrifiziert ist, Marmor und verschiedene Arten von Holz. Es hängt alles von dem übergreifenden Thema des Innenraums.

    Bad-Design (Details des Designs)



    Qualität der Installation hängt nicht nur von der allgemeinen Form der Figur, aber das Wasser Widerstand des Materials. Ein lackierter Holzboden, gibt die Behaglichkeit und Wärme wird eine große Bereicherung für die oft kalt Innere eines Badezimmers;

    5) Wählen Sie eine elegante Ausstattung. Waschbecken auf das Bein viel attraktiver als eine massive Reihe von Möbeln für das Waschen. Eine klassische Bad an den Beinen mit einem Überwiegen der weichen geschwungenen Linien stellt ein Element der Dekoration;

    6) auf die Größe des Badezimmers Probieren vor dem Kauf. Es sollte etwa 162 cm lang sein. Dieser Raum ist genug, um meine Beine zu vertreten. Größere Kübel haben nicht die erforderliche Leichtigkeit. Sie sehen sperrig. Obwohl so eine wunderbare Badewanne wird in einen großen Raum zu passen.

    Bad-Design (Details des Designs)



    Vergessen Sie nicht, die Ecken der Unterstützung zu testen. Rest in einer von ihnen zurück und fühlen Sie sich fühlen. Prüfen Sie, ob es zweckmäßig ist, für den Kopfbereich wurden (Stoßfänger) Bäder. Wenn der Platz begrenzt ist Raum viel, solltest du besser wählen Sie ein Bad ist nicht lang und tief.

    Denken Sie an all die Lösungen zu schmücken. Optimale Nutzung allen Ecken und Enden. Achten Sie besonders auf die tatsächliche Pro-Kopf-und vannomu Raum-, Sanitär-und Türen.

     









    © 2011 Design-apartments.ru
    Sie dürfen nur direkte, aktive Verbindung zu der Quelle!